StuPa-Sitzungsprotokoll vom 15.03.2022

Art der Sitzung:
Reguläre Sitzung
Standort:
Campus Krefeld West
Präsidium:
Lucas Weißbeck
Marco Patriarca
Milan Vock
Parlamentarier:
Marco Patriarca
Alexander Wilke
Jamal Hussain
Julian Sobernig
Kim Jakob Lares
Lucas Weißbeck
Marco Stawinski
Mark Terjung
Milan Vock
Patrick Wendtland
Rebecca Kursch
Ruth Albrecht
Thomas Schoger
Timon W.
Tobias Juhnke
Uljana Butusow
Gäste:
Sarah (FairQuer), Nadine Bullerdiek (FairQuer), Edda Jabben (FairQuer)
Protokollführer:
Lucas Weißbeck
Veröffentlicht:
May 17, 2022

TOP 1 - Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Feststellung
der frist- und formgerecht eingegangenen Einladung

Marco Patriarca (M.P.) begrüßt die Anwesenden um 18:35 Uhr. 16 Stimmberechtigte sind anwesend. Die Beschlussfähigkeit ist somit gegeben. Die Einladungen erfolgten frist- und formgerecht.

TOP 2 - Bestellung des_der Protokollführer_in

Das Protokoll führt Lucas Weißbeck (L.W.).

TOP 3 - Genehmigung der Tagesordnung

M.P.: es sind zwei Eilanträge eingegangen

Abstimmung Aufnahme "Bulli" in die TO:
15 Ja; 0 Nein; 0 Enthaltung: Der Antrag wird in die TO aufgenommen.

Abstimmung Aufnahme "Teamfahrt" in die TO:
15 Ja; 0 Nein; 0 Enthaltung: Der Antrag wird in die TO aufgenommen.

Abstimmung Annahme der TO:
16 Ja; 0 Nein; 0 Enthaltung: Die TO ist damit einstimmig angenommen.

TOP 4 - Genehmigung des Protokolls vom 15.02.2022

Abstimmung Annahme des Protokolls:
16 Ja; 0 Nein; 0 Enthaltung: Das Protokoll ist damit einstimmig angenommen.

TOP 5 - Antrag auf Unterstützung der studentischen Initiative FairQuer

Edda Jabben (E.J.) stellt den Antrag vor.

Nadine Bullerdiek (N.B.): mehr Nachhaltigkeit in der Textilindustrie; will zum Austausch anregen, bspw. Slow-Fashion-Talk; Budget um Referenten und Locations zu bezahlen

Julian Sobernig (J.S.): wie groß ist die Resonanz? Wie viele kommen da so?

E.J.: in den letzten Semestern immer so um die 40-50 Leute; ganz gute Resonanz also

Mark Terjung (M.T.): Frage und Vorschlag als 07er: Besteht ein Interesse, dass diese Initiative eine gewisse HS-Ansässigkeit bekommt und dann auch zuverlässig Geld von der HS/StuPa bekommt? Und ist das möglich?

N.B.: bei FairQuer sind nur Studis von der HN aktiv; stimmt aber, dass wir nicht wirklich HS-ansässig sind; gehören quasi nicht direkt zur HS; Interesse wäre auf jeden Fall da

Thomas Schoger (T.S.): AStA könnte FairQuer unterstützen aber erstmal ist das ne FairQuer interne Sache das beim FB07 anzufragen und zu schauen, ob man sich da offiziell eingliedern kann

N.B.: werden uns da gern noch mal informieren

M.P.: an Finanzer: ist es aus deiner Sicht unproblematisch, dass FairQuer eine so offene Konstituierung aktuell hat?

T.S.: ja, ist unkritisch

M.P.: habt ihr auch beim FB Unterstützung angefragt und gab es da jemals finanzielle Unterstützung?

E.J.: bisher nicht angefragt

N.B.: wüsste von keiner Aktion, wo wir vom FB Zuwendungen bekommen haben

Alexander Wilke (A.W.): wie viele aktive Mitglieder hat FairQuer aktuell?

N.B.: bei unseren Treffen sind aktuell so zwischen 7 und 12, in der Gruppe sind aber um die 50

Abstimmung Annahme des Antrags:
16 Ja; 0 Nein; 0 Enthaltung: Der Antrag ist damit einstimmig angenommen.

TOP 6 - Bericht des AStA und anderer Gremien

Patrick Wendtland (P.W.): hatten eine schöne Teamfahrt; haben uns den geplanten Projekten gewidmet; Campus Festival - HS will das finanzieren und AStA kuratiert; 25.05. soll es stattfinden; 16-24 Uhr in Süd; erste Bands sind angefragt; Getränke laufen über AStA und FSR; Security und Co kommt von HS;
Attack-Projekt: sind noch akut auf der Suche nach einer Location für das kulturelle Rahmenprogramm; Friedensdemo vom Lakum MG Anfang Mai; AStA soll Unterstützer werden; Update folgt;
Qualitätsmanagement: ein Mitglied aus AStA und eines aus StuPa; Forschung und Lehre anders zu evaluieren als über die standardisierten Verfahren; erste Sitzung Ende April;
beim Jour fixe hat das Präsidium mitgeteilt, dass sich eine Ukraine-Taskforce gegründet hat; wie kann die HN helfen, welche Maßnahmen können getroffen werden etc.

M.P.: eine Frage zu Attack-Veranstaltungen: werden vom AStA aus auch Veranstaltungen stattfinden?

P.W.: ja, Attack wünscht sich das ausdrücklich; FairQuer wäre bspw. auch ein passender Kandidat; AStA ist nicht unbedingt Initiator sondern eher Unterstützer

TOP 7 - Eilantrag: AStA-Bulli

T.S.: Bulli musste in die Werkstatt; Problem mit der Ölpumpe; in dem Zuge noch andere Inspektionsarbeiten machen lassen; neue Reifen etc.

M.P.: wie erklärt sich der Preisnachlass?

P.W.: 20% auf Stunden und Material, weil wir die Studierendenschaft sind

Abstimmung Annahme des Antrags:
15 Ja; 0 Nein; 1 Enthaltung: Der Antrag ist damit angenommen.

TOP 8 - Eilantrag: AStA-Teamfahrt

P.W.: Freitag bis Sonntag mit 28 Personen; haben uns bisher kaum in Präsenz treffen können, daher jetzt einmal mit dem ganzen Team zusammenkommen; 4- und 6-Bett-Zimmer und Vollverpflegung; 2 Übernachtungen; hatten zwei Jahre gar kein Teambuilding mehr

M.P.: was versteckt sich hinter "Live-Fire-Cooking (stilvoll)"?

P.W.: im Tipi-Dorf wurde für uns gegrillt und es gab Bier und Wein und wir hatten ein Buffet

Abstimmung Annahme des Antrags:
15 Ja; 0 Nein; 1 Enthaltung: Der Antrag ist damit angenommen.

TOP 9 - Sonstiges

P.W.: würde gern einen Antrag stellen die nächste Sitzung vom 19. auf den 26. zu schieben; da sind AStA-Mitarbeiter im Urlaub und Nachtragshaushalt soll dort beschlossen werden

M.P.: Einwände? - keine; dann halten wir das gern so fest

J.S.: Frage zum RESONANZRAUM? gibt's da schon einen Post oder oder oder?

Uljana Butusow (U.B.): bin im Gespräch mit Marius; wird demnächst gepostet; ist in Arbeit

M.P. beendet die Sitzung um 19:21 Uhr.