StuPa-Sitzung - 19.06.2023

Art der Sitzung:
Reguläre Sitzung
Standort:
Campus Krefeld West
Präsidium:
Lucas Weißbeck
Marco Patriarca
Milan Vock
Mitglieder:
Marco Patriarca
Adrian Dobnik
Felix Zschommler
Julian Sobernig
Kim Jakob Lares
Lucas Weißbeck
Maren Wiehenkamp
Milan Vock
Patrick Wendtland
Thomas Schoger
Timon W.
Tobias Juhnke
Tobias Kaminski
Uljana Butusow
Gäste:
Protokollführer:
Lucas Weißbeck
Erstellt:
June 19, 2023
bearbeitet:
July 18, 2023

Sitzungsprotokoll

TOP 1 - Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit, Feststellung
der frist- und formgerecht eingegangenen Einladung

Marco Patriarca (MP) begrüßt die Anwesenden um 18:50 Uhr. 14 Stimmberechtigte sind anwesend. Die Beschlussfähigkeit ist somit gegeben. Die Einladungen erfolgten frist- und formgerecht.

Das Protokoll führt Lucas Weißbeck (LW).

TOP 2 - Genehmigung der Tagesordnung

Abstimmung Annahme der TO:

14 Ja; 0 Nein; 0 Enthaltung: Die TO ist damit einstimmig angenommen.

TOP 3 - Genehmigung des Protokolls vom 24.05.2023

Abstimmung Annahme des Protokolls:

13 Ja; 0 Nein; 1 Enthaltung: Das Protokoll ist damit angenommen.

TOP 4 - Bericht des AStA und anderer Gremien

Patrick Wendtland (PW): 650 Jahre Krefeld: FB Design beteiligt sich im Rahmen vom Urbanorama; geht darum zu zeigen, dass Krefeld doch ganz schön ist; AStA soll zentrale Abschlussveranstaltung ausrichten; 8.7. - 16-21 Uhr, Theater Lindenstraße; StuPa und Stuschaft herzlich eingeladen;
Semesterticket: Verkehrsministerium arbeitet mit Nachdruck an einer Lösung; andere ASten wollen mit fzs Druck bzgl. bundesweiter Lösung machen; Verhandlungsbündnis ASten im VRR ist derzeit auf Eis, da Verantwortlichkeiten hin und her geschoben werden; in Berlin ist es so, dass TU das Semesterticket abgeschafft hat; wir wollen hier erst mal wie die anderen die Füße still halten;
Campuswoche 2023: eine vorlesungs- und anwesenheitsfreie Woche im Semester für außercurriculare Angebote, aber auch Wahlpflichtmodule; HS ist darauf angewiesen, dass da auch etwas passiert; wäre ein denkbar guter Zeitpunkt für Werbung für Gremientätigkeiten, Wahlen etc.; zweite Woche der Schulferien im Oktober; begrenzt auf drei Jahre aktuell

Maren Wiehenkamp (MW): Beim Tag der offenen Tür kamen einige Studierende anderer FBs um sich Dinge mal anzusehen

PW: direkt Standorte tauschen und Dinge an anderen Orten ausstellen; außerdem zentraler Gremienstand; Party am Ende der Woche; Abends Astoria und Keller öffnen;

LW: Angebote sollten sich direkt an andere FBs richten und diese ansprechen; sollte man im Vorhinein auch so vermarkten

PW: habe Stegemerten gebeten die Anmeldungen niederschwellig zu gestalten; Treffen mit allen FSR im August

Uljana Butusow (UB): wenn wir nicht kündigen, wie ist die Gefahr?

Thomas Schoger (TS): laut Rechtsgutachten* ist private Haftung vom Vorstand ausgeschlossen

PW: da aktuell keine Fortschritte erzeugt werden, sind wir nicht in der Pflicht aktiv zu werden und das spielt uns in die Karten;

UB: falls alle ASten kündigen, muss dann jeder AStA allein verhandeln?

PW: Nein, dafür haben wir das Verhandlungsbündnis

MV: Ist es vielleicht sinnvoll diesen Prozess zu verschriftlichen und zu veröffentlichen als Internet-Blogpost o.ä. um eine medienwirksame Chronik zu haben?

PW: ist ne Menge Arbeit, weil hochkomplexes Thema; man bietet uns weniger wohl gesonnenen Studierenden Angriffsfläche; aufbereiten, welche Schritte für die Studierendenschaft eingeleitet wurden; sind jeden Schritt mitgegangen und haben schon im November 2022 damit begonnen

MV: nicht nur chonoligisch sondern auch Meinungsbeitrag z.B. zur lächerlichen Mail

PW: mir fehlt die Perspektive am Ende aber vielleicht ist das gar nicht mehr so wichtig; eher Status Quo

LW: heutige Senatssitzung; QV-Kommission gewählt mit folgenden studentischen Vertreter:innen: Steffen Fiorenza (01), Atakan Uslu (06), Margeaux Rotenberg (07), Bolin Lin (08), Jonathan Gehrmann (10); Ordnungsmaßnahmenordnungsausschuss gewählt mit folgendem studentischen Vertreter: Cenk Canbolat (06); kurzes Gespräch mit Frau Bergmann bzgl. gemeinsamer Wahlen; Bergmann kümmert sich um ggf. nötige Anpassung in Wahlordnungen ab Mitte Juli; HS begrüßt gemeinsame Wahlen; vorgesehener Termin Anfang Dezember

PW: Haushaltsausschuss muss konstituiert werden; nächste beiden Sitzungen müssen stattfinden wegen Haushaltsplan, damit alles regulär fertiggestellt wird; die nächsten Termine wären regulär am 17.7. (Süd) und 21.8. (MG); kurze Umfrage bei WhatsApp um planen zu können, wer kann und, ob die Termine passen

Julian Sobernig (JS): man könnte ja auch mal im "Resonanzraum" unsere Sitzung abhalten

*siehe Anlage

TOP 5 - Qualitätspolitik in Studium und Lehre (QM-System)

LW: Friederike Königs vom VP1 bittet um eine Stellungnahme unseres Gremiums

PW: es sollte meiner Meinung nach ein Studi aus jedem FB vertreten sein; vielleicht können wir das als Feedback geben

Adrian Dobnik (AD): könnte vielleicht unspezifisch werden, wenn bei "schlankerer" Betrachtung nur noch bspw. Finanzen betrachtet werden

MP: man könnten kritisieren, dass die paritätische Besetzung (nach FBs) nicht Teil der QP ist

MW: das agile Manifest sieht aus wie von einer Sekte (Aufmachung)

PW: Agiles Manifest hat nur männliche Unterzeichner; 10 Studierende im Gremium, aus jedem FB eine:r

MP: finde es ziemlich nichtssagend

UB: mehr Schein als Sein, aber ein genauer Plan steckt da anscheinend nicht hinter; worin liegt der Mehrwert? (durch Studien) belegt, dass eine agile Vorgehensweise besser für die HS ist?

Das StuPa wertet den Ansatz grundsätzlich gut, hat aber obige Anmerkungen geäußert und sieht eine genauere hochschulspezifische Beschreibung als nötig an.

MP: "gemeinsames Qualitätsbewusstsein" - aber nicht Studis aller FB vertreten

TOP 6 - Nachbesetzung der StuPa-Ausschüsse

MP: HFA, HHA haben keine Stellvertreter und um WA sind noch 4 Plätze zu besetzen.

MW: mache HHA stellvertretend

PW: schlage noch UB und AD vor für Stellvertretung im HHA

Milan Vock (MV): im WA noch Lisa Ehlen und Ruth Albrecht

MW: Margeaux Rotenberg für WA, Jerôme Dutka

TOP 7 - Sonstiges

LW: nächste Sitzung am Mo, 17.7. - 18:30 Uhr in Süd.

MP beendet die Sitzung um 20:17 Uhr.